Akademie

Die Akademie von hyazinth versteht sich als Arbeits-, Begegnungs-, Forschungs-, und Anwendungsraum der Substanzerkenntnis, der diejenigen Gebiete, in denen sich Substanz erforschen lässt, berührt. Dazu gehören sowohl naturwissenschaftliche, philosophische und kulturgeschichtliche Gebiete als auch die Betrachtung interessanter Persönlichkeiten. Es soll der Bogen gespannt werden von der Erkenntniswelt zu ganz konkreten Zeitfragen in einzelnen Lebensgebieten sowie aktuellen politisch-sozialen Zusammenhängen und Entscheidungen. Besonders zentral ist das Entdecken der Entwicklungsmöglichkeit einer jeden Substanz durch den Menschen, dem eigentlichen Entwicklungsträger im Gesamtprozess.

Die Akademiearbeit gliedert sich in folgende Bereiche:
Exkursionen
Studienarbeit / Workshop »
Festeszeiten im Jahreslauf »

Kurse / Seminare / Veranstaltungen »

Hyazinthe
Die Hyazinthen (Hyacinthus) bilden eine Pflanzengattung aus der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae)
- die glänzend grünen Laubbläter,die gleichzeitig mit den Blüten erscheinen, sind schmal und streifenartig.
- die Blüten drängen sich auf kurzentraubigen Blütenständen. Die vergleichsweise kurz gestielten Blüten sind zwittrig,dreizählig und duften durchdringend süß.
- Blütezeit: von März bis April.
(siehe Wikipedia)